Chronicles of an Age of Darkness

Zwischen 1986 und 1992 erschien bei Corgi Books die von Hugh Walter Gilbert Cook (*1956, †2008) verfasste zehnbändige Reihe von Sciencefiction & Fantasy-Romanen Chronicles of an Age of Darkness, die aus verschiedenen Blickwinkeln und in verschiedenen Erzählstilen über Ereignisse auf verschiedenen Kontinenten einer Welt berichten, die schließlich zum Ende des dort herrschenden Dunklen Zeitalters führen werden.

Ursprünglich hatte Hugh Cook geplant, insgesamt 60 Romane zu schreiben – nach 20 Bänden der Chronicles of an Age of Darkness weitere 20 Bände der Chronicles of an Age of Wrath und 20 Bände der Chronicles of an Age of Heroes. Der kommerzielle Misserfolg der ersten 10 Romane ließ dieses Vorhaben leider scheitern; der Faszination der veröffentlichten Geschichten tut das aber keinen Abbruch, noch dazu, da Hugh Cook mit Band 10 (The Witchlord and the Weaponmaster) eine Klammer geschaffen hat, die die vorherigen Romane miteinander verbindet.

1998 veröffentlichte der Heyne-Verlag im Rahmen seiner Fantasy-Reihe die ersten drei Chroniken des Dunklen Zeitalters in vier Bänden, die Michaela Link ins Deutsche übersetzt hatte. Die folgenden sieben Chroniken sind aber bisher nicht in deutscher Sprache erschienen.

Seit ein paar Jahren betätige ich mich in meiner Freizeit als Hobby-Übersetzer der fehlenden Chroniken und freue mich, das Ergebnis meiner Bemühungen mit freundlicher Genehmigung durch Colin Smythe Limited anderen Lesern zur Verfügung stellen zu können.

Bitte beachten Sie den folgenden Hinweis:
Die Dateien sind urheberrechtlich geschützt und nur für den persönlichen Gebrauch derjenigen Person bestimmt, die diese Datei unmittelbar von dieser Webseite (www.age-of-darkness.de) heruntergeladen hat. Diese Datei darf an keine andere Person weitergegeben oder für andere Personen vervielfältigt werden.